Minimalistisches Design, in hochwertigen Prints und Karten auf den Punkt gebracht.


VON MONDEN UND MOMENTEN

 

Die meisten Dinge, die uns Tag für Tag bewegen, sind für unsere Augen unsichtbar. Freude zum Beispiel. Liebe. Oder der Mut etwas ganz Neues anzupacken. Der »schwarze Mond« ist der Neumond, der jede Mondphase einleitet. Er steht für den Neubeginn, das Alte loszulassen und offen für neue Lebensphasen zu sein. Auch er ist für uns unsichtbar, da er genau zwischen Erde und Sonne steht. Spüren können wir ihn trotzdem.



»blackmoon« möchte mit euch die unsichtbaren Momente des Lebens feiern. Alles, was sich vor unseren Augen versteckt und uns doch so bewegt. Mit Botschaften, deren Bedeutung nicht gleich für jeden sichtbar ist. Und mutigen Worten, die zum Neuanfang anregen. 




Der Designkosmos.

DIE TYPOGRAFIE

 

Die Schriftarten stammen von zwei Schweizer Typographen. Freundlich und doch präzise orientiert sich die schmale, serifenlose Schrift am Schweizer Plakatdesign der 1930er. Die zweite Schrift trägt die Ästhetik des 17. Jahrhunderts mit kräftigen Serifen ins Heute.    


DAS PAPIER

 

Das verwendete Designpapier stammt aus einer kleinen Papierfabrik im schwedischen Småland. Mit seiner doppelt geglätteten, natürlichen Oberfläche hat es eine angenehm weiche Haptik und lässt sich gut beschreiben. Es ist außerdem holz-, chlor- und säurefrei und stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft.


DIE VEREDELUNG

 

Glänzend, schimmernd und dabei richtig hochwertig: Alle Prints sind von Hand mit Goldfolie veredelt. So entsteht ein einzigartiger, nicht immer perfekter Vintage Look. Aber genau das macht die Goldstücke so besonders und zu echten Unikaten.    


Folge »blackmoon«